Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Praktische Einführung in Schwachstellen-Management

Anfang 15.06.2018
Ende 15.06.2018
Veranstaltungsort Osnabrück

Dieser Workshop der Greenbone Networks GmbH steht für 12 Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit kostenfrei zur Verfügung.

Inhalt

Beim Vulnerability Management betrachten Sie Ihre IT-Infrastruktur von außen – quasi aus dem Blickwinkel eines potenziellen Angreifers. Ziel ist es dabei, Schwachstellen Ihrer IT-Infrastruktur aufzudecken – seien es Fehlkonfigurationen oder Programmierfehler, unautorisierte Installationen oder Verletzungen von Sicherheitsrichtlinien. Der Fokus dieses eintägigen Workshops liegt ganz klar auf der Praxis: Teilnehmer installieren die Greenbone Community Edition auf dem eigenen (Test-)Laptop und setzen sie gegen vorbereitete Zielsysteme ein.

Weitere Informationen finden Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit in unseren Angeboten im internen Bereich hier.