Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

IoT und Datenschutz – lässt sich das arrangieren?

Anfang 31.05.2017
Ende 31.05.2017
Veranstaltungsort Webinar

Ziel des Webinars ist die Darstellung der Implikationen der EU-Datenschutzgrundverordnung auf IoT-Szenarien.

Inhalt

Über Internet of Things (IoT) wird viel gesprochen. IoT soll sowohl bei der Erleichterung des Lebens im privaten Wohnumfeld (Smart Home), der Services der Stadtverwaltungen (Smart City), als auch im mobilen Leben (z.B. Connected Car) helfen. Nicht nur der Nutzen spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung von Services und Geschäftsmodellen im IoT-Umfeld, auch der Datenschutz ist hier wichtig insbesondere wenn die EU-Datenschutzgrundverordnung in 2018 in Anwendung kommt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seminar-Webseiten.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK