Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Konsolidierte Gefährdungsmatrix mit Risikobewertung 2015

Datum 26.01.2016

Die Bereitstellung von Internet-Dienstleistungen ist mit einer Vielzahl wechselnder Gefährdungen verbunden. Einige betreffen unmittelbar die eigene Infrastruktur eines Internet-Service-Providers (ISP), andere zielen primär auf die Kundeninfrastruktur, haben jedoch mittelbar ebenfalls Auswirkungen auf den ISP (z.B. Reputation).

Die Gefährdungsmatrix ist eine gemeinsame Veröffentlichung der Unternehmen 1&1, Kabel Deutschland, Strato, Deutsche Telekom, Unitymedia KabelBW und Vodafone.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK