Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Whitepaper: „DSGVO: Prüfübersicht für SAP-Systeme“

Datum 15.08.2018

Titelbild zum Whitepaper: DSGVO - Prüfübersicht für SAP-Systeme von Werth IT

Seit dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung der EU in Kraft. Bei Verstößen drohen Unternehmen empfindliche Geldbußen. Gerade in SAP-Systemen werden typischerweise große Mengen von personenbezogenen Daten verwaltet. Bei deren Verarbeitung sind laut DSGVO Integrität, Vertraulichkeit und Sicherheit durch das Anwenderunternehmen zu gewährleisten.

Im ersten Teil skizziert das WhitepaperDSGVO: Prüfübersicht für SAP-Systeme“ von Werth IT die konkreten Anforderungen, die durch den Gesetzestext formuliert werden. Der Hauptteil beschreibt einen umfangreichen Satz von Kontrollen der technisch-organisatorischen Maßnahmen, die es einem Unternehmen ermöglichen, die Konformität seines SAP-Systems mit den Anforderungen der DSGVO nachzuweisen. Die erforderlichen Schritte werden detailliert erläutert und mit vielen Screenshots illustriert.

Hinweis: Der Fokus des Whitepaper von Werth IT liegt auf der Darstellung von Best Practices zur technischen Umsetzung gesetzlicher Datenschutzanforderungen. Das Dokument stellt ausdrücklich keine Rechtsberatung bezüglich der DSGVO dar.