Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Schwerpunkte bei der Entwicklung sicherer Webanwendungen

Datum 18.05.2018

Titelbild zum Partnerbeitrag der Explicatis GmbH

Webanwendungen sicher zu entwickeln, ist ein komplexes Projekt. Dabei sind unter anderem Aspekte der Sicherheit des Betriebs, des Zugriffs und der Daten sind zu berücksichtigen. In Schulungen und durch den Austausch unter Beschäftigten haben sich bei der Kölner Explicatis GmbH über die Jahre eine Reihe von Grundsatzregeln herauskristallisiert, die sich im Arbeitsalltag bewährt haben – darunter Basics für die Sicherung von Anwendungen gegen unberechtigte oder fehlerhafte Zugriffe, die Absicherung der Anwendungsdaten und die strukturelle Verhinderung von Angriffen.

Diese 14 Grundregeln zur Entwicklung sicherer Webanwendungen hat das Unternehmen in einem Whitepaper für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit zusammengestellt.

Explicatis freut sich über Statements und Kommentare von Teilnehmern der Allianz für Cyber-Sicherheit zu den beschriebenen Prinzipien und Vorgehensweisen.