Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Expertenrat erwartet neue Welle von CEO-Fraud zum Jahresende – die Zahl der betroffenen Unternehmen steigt weiter rasant

Datum 29.11.2016

Die Abwesenheit vieler Führungskräfte und Mitarbeiter in Zusammenhang mit dem „drohenden“ Jahreswechsel bietet ein ideales Umfeld für den CEO Fraud oder „Cheftrick“. Das diese Art der organisierten Kriminalität sich nicht mehr nur auf eigentümergeführte Kleinunternehmen und Mittelständler fokussiert, zeigt die Vielzahl von Fällen in 2016 (auch) bei börsennotierten Unternehmen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK