Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Partnerangebot: Webinar zu E-Mail-Verschlüsselung und Efail

Datum 25.06.2018

Was sollten Unternehmen über die kürzlich aufgedeckten Schwachstellen in der Verschlüsselung von E-Mails wissen? Dieser Frage geht ein Webinar von secion am 28. Juni nach.

Seit ihrer Veröffentlichung im Mai 2018 sorgen die unter dem Namen Efail bekannten Schwachstellen für Diskussionen unter Experten und Verunsicherung bei Anwendern. Ist die aufgedeckte Schwäche in der Verschlüsselung von E-Mails so gravierend, wie es manche Medienberichte suggerieren, welche Schutzmaßnahmen kann man heute schon ergreifen – und heißt das, dass man auf Verschlüsselung mit PGP und S/MIME jetzt besser ganz verzichten sollte? Diese und weitere Aspekte rund um das Thema Efail beleuchtet das 30-minütige Webinar „Efail: Wie ernst ist die Lage wirklich?“ der secion GmbH für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Weitere Informationen zu diesem Angebot erhalten registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer im internen Bereich unserer Webseite.

Hier können Sie sich für die Teilnahme bei der Allianz für Cyber-Sicherheit registrieren.

Sie sind schon Teilnehmer? Dann finden Sie die Details zum Angebot hier.