Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Partnerangebot: Trainingszentrum Cyberabwehr II / Ransomware

Datum 03.04.2018

Wie Sie ein nachhaltiges Krisenmanagement für den Fall eines Ransomware-Angriffs aufsetzen, lernen Sie in einem Workshop der secion GmbH. Für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit sind pro Termin 6 Plätze reserviert.

Die zweite Veranstaltung des Trainingszentrums Cyberabwehr des ACS-Partners secion GmbH steht unter dem Motto „Alarmstufe Rot – Ransomware-Angriff! Erkennen, verstehen und trainieren Sie mit uns den Ernstfall“. In diesem ganztägigen Workshop werden Sie Zeuge eines mehrstufigen Ransomware-Angriffs auf ein Unternehmen und erleben live, wie subtil sich diese Schadsoftware verbreitet und ihren Weg zum Ziel bahnt. Nach einer theoretischen Einführung in die Strategien, Techniken und Tools von Angreifern können Sie im praktischen Teil Ihre Fähigkeit testen, frühzeitig und effektiv auf einen Ransomware-Angriff zu reagieren, um kritische Schäden für Ihr Unternehmen abzuwenden.

Die Veranstaltung wird an 4 Terminen an verschiedenen Orten angeboten. Für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit stehen gegen Zahlung eines Unkostenbeitrags jeweils 6 Plätze zur Verfügung.

Weitere Details und Anmeldemöglichkeiten finden registrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer im internen Bereich unserer Webseite.

Hier können Sie sich registrieren.