Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Veranstaltungshinweis: a-i3 / BSI Symposium

Datum 31.01.2018

Die Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veranstalten in diesem Jahr vom 20.03. bis 21.03.2018 ihr 13. interdisziplinäres Symposium.

Dieses Jahr steht die Veranstaltung unter dem Oberthema: "Persönlichkeitsschutz im Zeichen der IT- (Un-) Sicherheit"

Vertreter aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden diskutieren unter dem diesjährigen Oberthema aktuelle Sicherheitsvorfälle wie das kürzlich publik gewordene "Chip-Desaster" und die Sicherheitslücken im besonderen Anwaltspostfach (beA). Zudem werden Fragen wie IT-Sicherheit im Zusammenhang mit der ab dem 25. Mai 2018 geltenden DSGVO sowie die Gewährleistung von Persönlichkeitsschutz durch IT-Regulierung beleuchtet.

Die Veranstaltung richtet sich an Leiter, Mitarbeiter und Datenschutzbeauftragte in Organisationen, Behörden und Unternehmen aus den Gebieten IT-Sicherheit, Softwareentwicklung und E-Commerce; weiterhin an Juristen in Justiz, Unternehmen und Verbänden; spezialisierte Rechtsanwälte sowie Leiter und Mitarbeiter in Aufsichts- und Datenschutzbehörden.

Das ausführliche Programm, weitere Informationen zum Symposium und das Anmeldeformular stehen in Kürze unter a-i3.org zum Abruf bereit.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auf dem diesjährigen Symposium mit uns diskutieren!

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK