Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Partnerbeitrag: CCVOSSEL gibt Einführung in das Thema Penetrationstests

Datum 14.03.2017

Seminar am 23. März beschäftigt sich mit Angriffsmethoden und Schutzmaßnahmen.

Die Bedrohung durch Cyber-Angriffe ist allgegenwärtig. Damit Organisationen adäquate Schutzmaßnahmen finden zu können, besteht die Möglichkeit, die eigene IT im Rahmen von Penetrationstest aus der Sicht eines fiktiven Angreifers auf Sicherheitslücken zu überprüfen.

Einen Überblick über das Thema „Penetrationstests“ bietet CCVOSSEL mit dem kostenlosen Workshop „Einführung Penetration Testing“ am 23. März in Berlin an. Dort erhalten die Teilnehmer einen aktuellen Überblick, mit welchen Methoden und Mitteln Angreifer in die IT-Umgebung einer Organisation eindringen können, welche Schäden daraus entstehen und welche Schutzmaßnahmen getroffen werden können. Dabei werden sowohl Aspekte der Datensicherheit als auch des Datenschutzes durchleuchtet.

Weitere Informationen finden Sie über diesen Link.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK