Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

How-To: RPKI - Maßnahmen gegen Prefix-Hijacking v1.0

Datum 06.05.2015

Das Internet ist ein Zusammenschluss vieler eigenständiger Netze, die als autonome Systeme (AS) bezeichnet werden. Jedes dieser autonomen Systeme ist für die Erreichbarkeit eines oder mehrere IP-Präfixe(s) verantwortlich. Der Austausch der hierzu notwendigen Routing-Informationen erfolgt über das Border Gateway Protokoll (BGP). Dieser Austausch basiert häufig auf Vertrauensbeziehungen, die sehr anfällig für eine Vielzahl von Bedrohungen sind.
Dieses Dokument stellt eine dieser Bedrohungen, das sogenannte Prefix-Hijacking vor, beschreibt mit der Resource Public Key Infrastructure (RPKI) eine Gegenmaßnahme und erläutert die Einrichtung von RPKI anhand eines Beispiels.

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK