Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

iOS - Konfigurationsempfehlung auf Basis betriebssystemeigener Mittel für eine Nutzung mit erhöhter Sicherheit v1.2

Datum 18.12.2015

BSI-Veröffentlichung zur empfohlenen Konfiguration von iOS unter Sicherheits-Aspekten

Smartphones und Tablet-Computer werden heute zunehmend im Arbeitsumfeld eingesetzt und sind vielfach zum wichtigsten Arbeitsgerät für Mitarbeiter geworden. Mittlerweile gibt es eine nicht mehr zu überschauende Anzahl an Geräten mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Smartphones und Tablet-Computer mit iOS, Android oder Windows Phone sind mit modernen, einfachen Bedienkonzepten eher auf den Consumer-Markt ausgerichtet und weniger für den geschäftlichen Einsatz. Damit unterscheiden sie sich grundlegend von anderen Konzepten mobiler Endgeräte, die speziell für den Unternehmenseinsatz konzipiert wurden. Trotzdem finden Geräte mit iOS und Android zunehmend in der Geschäftswelt Verwendung und verdrängen etablierte Lösungen.
In diesen Konfigurationsempfehlungen zu iOS soll gezeigt werden, welche betriebssystemeigenen Mittel zur Verfügung stehen und wie diese zur Erhöhung der Datensicherheit beitragen.

[English Version - v1.0]

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK