Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Awareness-Seminar zum Umgang mit mobilen Endgeräten

In diesem ganztätigen Seminar zeigt Ungeheuer IT anschaulich, wie einfach es in Zeiten von BYOD ist, mobile Daten und Endgeräte zu "hacken". Außerdem werden die Grenzen von üblicher Mobiler Endgeräte Software aufgezeigt.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Verhalten der Mitarbeiter: Ungeheuer IT veranschaulicht, wie jeder durch sein eigenes Verhalten dazu beitragen kann, damit das Leben mit mobilen Endgeräten - im privaten als auch geschäftlichen Bereich - sicherer wird. Ungeheuer IT ermöglicht KMUs und öffentlichen Einrichtungen, sofern sie Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit sind, eine kostenlose Teilnahme an dem Seminar.

Für alle anderen Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit wird ein Unkostenbeitrag von 100 Euro pro Person erhoben.

Termine

In den kommenden 12 Monaten stehen folgende Termine zur Auswahl:

  • 10.10.2017
  • 07.02.2018
  • 12.06.2018

Veranstaltungsort

76761 Rülzheim

Rahmendaten

Es stehen bis zu 5 Plätze pro Firma/Institution zur Verfügung. Reisekosten und Kosten für die Verpflegung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Ungeheuer IT behält sich vor, die Veranstaltung bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen.

Anmeldung

Interessenten können sich per E-Mail an veranstaltungen(at)ungeheuer-it.de mit dem Betreff "Allianz für Cyber-Sicherheit" zur Teilnahme anmelden.

Sie erhalten im Anschluss weitere Informationen.

Weiteres Angebot von Ungeheuer IT: Awareness-Seminar zur allgemeinen Kommunikation

Weiteres Angebot von Ungeheuer IT: Standardisierter Penetrationstest

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK