Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

IT-Security Awareness Training

Komet Consulting GmbH bietet ein IT-Security Awareness Training zur Erhöhung des IT-Sicherheitsniveau in der eigenen Firma. Das Training wird als Online-Training angeboten. Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit erhalten einmalig 5-10 Frei-Accounts abhängig von der Mitarbeiterzahl der eigenen Institution.

Warum Security Awareness?

Die Schwachstelle in der Informationstechnik ist meist nicht die Technik, sondern häufig der Mensch. Das IT-Security Awareness Training enthält wichtige Bestandteile zur Erhöhung eines ausreichenden IT-Sicherheitsniveau in der eigenen Firma.

Ein bestehendes IT-Sicherheitskonzept steht und fällt  mit der korrekten Umsetzung und konsequenten Befolgung durch alle Beteiligten. Insbesondere das Einbeziehen der Anwender steigert die IT-Sicherheit um ein vielfaches. Um mögliche Bedrohungen erkennen zu können und Folgen von Angriffen oder Ausfällen vorzubeugen, ist es wichtig, das Bewusstsein der Anwender für die IT-Sicherheit zu erhöhen. Eine regelmäßige Mitarbeiterschulung ist daher der Schlüssel, um die Informations-Sicherheit zu einem Erfolg zu machen.

Rahmendaten

Das IT-Security Awareness Training wird als reine Online-Schulung angeboten. Das Training kann zu einem beliebigen Zeitpunkt gestartet werden und nimmt etwa 2 Stunden in Anspruch.

Agenda

Das IT-Security Awareness Training umfasst folgende Themengebiete:

  • Was ist Informationssicherheit und wie betrifft sie mich?
  • Bedrohung durch Schadsoftware
  • Datensicherheit: Welche Gründe gibt es Daten vertraulich zu behandeln?
  • Der sichere Umgang mit Emails
  • Mobile Devices: Gefahren und Risiken
  • Was ist das Internet und wie sehen die Gefahren aus?
  • Welchen Risiken setze ich meine Firma und mich in sozialen Netzwerken aus?
  • Social Engineering: Was ist Social Engineering und wie erkenne ich Social Engineering Angriffe?

Anmeldung

Für die Teilnahme an der Online-Schulung werden für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit Frei-Accounts angeboten. Je nach Größe der eigenen Institution werden einmalig 5 (bis zu 50 Mitarbeiter) oder 10 (ab 50 Mitarbeiter) Frei-Accounts zur Verfügung gestellt. Die Frei-Accounts sind persönlich an zu benennende Mitarbeiter gebunden. Weitere kostenpflichtige Accounts können jederzeit bestellt werden.

Interessenten wenden sich bitte per E-Mail mit dem Betreff "Frei-Accounts IT-Sicherheitstraining" an training@komet-consulting.com. Sie erhalten im Anschluss weitere Informationen zur Anmeldung.