Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Zertifikatskurs Cyber-Security-Practitioner

Basierend auf dem Leitfaden Cyber-Sicherheits-Check bietet der ISACA Germany Chapter e.V. den eintägigen Zertifikatskurs "Cyber-Security-Practitioner" (kostenpflichtig) an.

Mit dem Leitfaden Cyber-Sicherheits-Check haben das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und das ISACA Germany Chapter e.V. eine praxisorientierte Vorgehensweise zur Beurteilung der Cyber-Sicherheit in Unternehmen und Behörden zu entwickelt.

Ein Cyber-Sicherheits-Check kann sowohl durch qualifiziertes, eigenes Personal, als auch durch externe Dienstleister, die ihre Kompetenz zur Durchführung von Cyber-Sicherheits-Checks durch eine Personenzertifizierung zum "Cyber-Security-Practitioner" nachgewiesen haben durchgeführt werden.

Cyber-Security Practitioner

Personenzertifizierung

Die Personenzertifizierung kann im Rahmen eines eintägigen, kostenpflichtigen Zertifikatskurs beim ISACA Germany Chapter e.V. durchlaufen werden. Weitere Informationen zu aktuellen Terminen und Kosten finden Sie auf den Internetseiten der ISACA.

Anmeldung und Informationen zu den Zertifikatskursen