Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Aktuelle Informationen Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht aller Meldungen des letzten Jahres.

5G-Workshop im BSI: Sicherheit im Mobilfunk der Zukunft
16.10.2018: Auf Einladung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sind Deutschlands führende Mobilfunkanbieter und Hersteller mobiler Netzwerktechnik zum ersten 5G-Workshop im BSI zusammengekommen. Ziel des Workshops war es, nach Abschluss des ersten Teils der 5G-Standardisierung ("Release 15") eine Bestandsaufnahme zur Sicherheit des geplanten 5G-Mobilfunkstandards zu machen und gemeinsam die nächsten Schritte im laufenden Standardisierungsprozess zu diskutieren.

Weiteres zu 5G-Workshop im BSI: Sicherheit im Mobilfunk der Zukunft


Video: Die Pressekonferenz zur Vorstellung des Lageberichts
16.10.2018: Am 11. Oktober hat BSI-Präsident Arne Schönbohm gemeinsam mit Bundesinnenminister Horst Seehofer in Berlin den "Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2018" der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiteres zu Video: Die Pressekonferenz zur Vorstellung des Lageberichts


Zentrale Netzwerk-Geräte von kritischen Schwachstellen betroffen
12.10.2018: Für die Produkte des weltweit zweitgrößten Netzwerkausrüsters Juniper Networks sind mehrere kritische Schwachstellen bekannt geworden. Mindestens zwei dieser Sicherheitslücken ermöglichen externen Angreifern die komplette Übernahme von zentralen Systemen eines Netzwerkes. Die Schwachstellen betreffen das Betriebssystem JUNOS, das praktisch auf allen Juniper-Geräten verwendet wird. Für die Schwachstellen liegen Sicherheits-Updates des Herstellers vor, die allerdings nicht ohne eine kurzfristige Unterbrechung des jeweiligen Netzwerks vollständig eingespielt werden können. Betroffen sind insbesondere Unternehmensnetzwerke, in denen die Produkte große Verbreitung finden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt Unternehmen und Netzwerkbetreibern eine unmittelbare Prüfung der eigenen Betroffenheit und die Umsetzung entsprechender Sicherheitsmaßnahmen. Das BSI hat mit einer entsprechenden Warnung die Betreiber Kritischer Infrastrukturen, Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit und die Bundes- und Landesverwaltungen informiert.

Weiteres zu Zentrale Netzwerk-Geräte von kritischen Schwachstellen betroffen


Neue Ausgabe des BSI-Magazins erschienen
12.10.2018: Schwerpunktthemen E-Mail-Sicherheit und Verschlüsselung

Weiteres zu Neue Ausgabe des BSI-Magazins erschienen


BSI veröffentlicht Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2018
11.10.2018: Die Gefährdungslage im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland ist in den vergangenen Monaten vielschichtiger geworden. WannaCry, NotPetya, Efail oder Spectre/Meltdown sind Ausdruck einer neuen Qualität von Cyber-Angriffen und IT-Sicherheitsvorfällen, die sich gegen die Grundpfeiler der Informationstechnologie richten.

Weiteres zu BSI veröffentlicht Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2018


Allianz für Cyber-Sicherheit: Mittelbach erneut Beiratsvorsitzender
09.10.2018: Dr. Klaus Mittelbach, Vorsitzender des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), ist erneut zum Vorsitzenden des Beirats der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS) gewählt worden. Im Rahmen einer Sitzung des ACS-Beirats auf der IT-Sicherheitsmesse "it-sa" in Nürnberg wurden neben der Wiederwahl Mittelbachs weitere Entscheidungen getroffen, die für mehr Cyber-Sicherheit in Deutschland sorgen werden.

Weiteres zu Allianz für Cyber-Sicherheit: Mittelbach erneut Beiratsvorsitzender


Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung: Das BSI auf der it-sa
09.10.2018: Die Digitalisierung erfolgreich und sicher zu gestalten ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) täglich vorantreibt. Sein Lösungsangebot für Anwender in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft präsentiert das BSI vom 9. bis 11. Oktober 2018 auf der "it-sa" in Nürnberg, einer der größten Cyber-Sicherheitsmessen weltweit.

Weiteres zu Cyber-Sicherheit in der Digitalisierung: Das BSI auf der it-sa


Partnerangebot: Demo-Workshop: „Einblick in die Welt des Hackings“
08.10.2018: Im Workshop der intersoft consulting services AG in München können Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit Hackern über die Schulter schauen, um sich auf den Ernstfall vorzubereiten.

Weiteres zu Partnerangebot: Demo-Workshop: „Einblick in die Welt des Hackings“


Partnerangebot: Freitickets für Kongress „IT meets Industry“ in Mannheim
05.10.2018: Die Cyber-Sicherheit in der Industrie und in Kritischen Infrastrukturen steht im Fokus der IMI 2018. ACS-Partner anapur AG bietet 2 kostenfreie Tickets für Teilnehmer der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Weiteres zu Partnerangebot: Freitickets für Kongress „IT meets Industry“ in Mannheim


„Management von Cyber-Risiken“ – Laden Sie das Handbuch für Entscheider herunter
04.10.2018: Was die Unternehmensleitung über Cyber-Bedrohungen wissen sollten, um die Risiken für das eigene Unternehmen bewerten zu können, erklärt dieses unter Mitwirkung der Allianz für Cyber-Sicherheit entstandene Handbuch.

Weiteres zu „Management von Cyber-Risiken“ – Laden Sie das Handbuch für Entscheider herunter