Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Rückblick: 24. Cyber-Sicherheits-Tag

Im Unternehmen dienen E-Mails zur Interaktion mit Kunden und Lieferanten sowie zum Austausch von mitunter vertraulichen Informationen zwischen Kollegen, externen Auftragnehmern und freien Mitarbeitern. Diese herausragende Bedeutung macht E-Mails und die zur E-Mail-Infrastruktur gehörenden Komponenten gleichzeitig zu attraktiven Zielen für Cyber-Kriminelle: Die Kompromittierung von E-Mail-Servern erlaubt es den Tätern, in großem Umfang sensible Daten aus Unternehmen abzugreifen. Gefälschte Absender-Identitäten erhöhen die Chancen, dass Schadsoftware-Anhänge geöffnet werden oder CEO-Frauds zum Erfolg führen. Daher überrascht es nicht, dass E-Mail nach wie vor eines der Haupteinfallstore für Cyber-Angriffe auf Unternehmen darstellt.

Aus diesem Anlass widmete die Allianz für Cyber-Sicherheit ihren 24. Cyber-Sicherheits-Tag ganz dem Thema „Lass Dir nichts anhängen! - Sichere E-Mail-Kommunikation leicht gemacht“. Dieser fand in Kooperation mit dem Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit, der secion GmbH, in den Räumlichkeiten der Handelskammer Hamburg, Multiplikator der Allianz für Cyber-Sicherheit, statt.

Impressionen zur Veranstaltung

Impressionen der Veranstaltung

Lass Dir nichts anhängen! - Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen

Stefan Becker, Referatsleiter im BSI eröffnet den 24. Cyber-Sichehreits-Tag in Kooperation mit der secion GmbH und der Handelskammer Hamburg.

BilderstreckeBildVideo 1 von 14

Foto: Herr Becker, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Agenda

ab 09:00 Registrierung
09:45 - 10:00Grußworte
Christine Stumpf, Vizepräses Handelskammer Hamburg
Marcus Henschel, secion GmbH
10:00 - 10:30
Keynote: Keynote von Herr Dr. Gerhard Schabhüser im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 1MB)
Dr. Gerhard Schabhüser, Vize-Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
10:30 - 11:00Einführungsvortrag Vortrag von Herr Jung im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 138KB)
Patrick Jung, secion GmbH
11:00 - 11:30Kaffeepause und Networking
11:30 - 12:00Vortrag von Herr Kaletta im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 2MB)
Julian Kaletta, Julkair GmbH
12:00 - 12:30Vortrag von Herr Kelm im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 3MB)
David Kelm, IT-Seal GmbH
12:30 - 13:00Unternehmen im Gespräch: Aus der Praxis für die Praxis
13:15 - 14:00Mittagspause
Vorträge im Albert Schäfer-SaalWorkshop im Elbe-Zimmer
14:00 - 14:30Vortrag von Herr Clos im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 979KB)
Johannes Clos,
Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
Vom Quellcode bis zum bitteren Ende -
Der Weg eines Verschlüsselungstrojaners
vom Angreifer in Ihr Unternehmen
Patrick Jung & Gerrit Helm,
secion GmbH
14:30 - 15:00Vortrag von Herr Kaiser im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 3MB)
Stephan Kaiser,
SonicWall GmbH
15:00 - 15:30Sicher abgehängt - warum Malware nicht weh tun muss
Jochen Koehler,
Bromium
15:30 - 15:45Kaffeepause und Networking
15:45 - 16:30Abschlussvortrag: Vortrag von Herr Dr. Schneider im Rahmen des 24. Cyber-Sicherheits-Tags (PDF, 1.017KB)
Dr. Jörg Schneider,
HiSolutions AG
16:30Ende der Veranstaltung